Schulkreis | Bümpliz/Höhe | Kleefeld | Oberbottigen | Stapfenacker | Login

Erzählnacht 9. November 2018 – In allen Farben

11 Lehrpersonen halfen mit, unsere 7. Erzählnacht zu gestalten, 4 blieben mit den älteren Kindern über Nacht.

Von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr dauerte der Anlass für die jüngeren Kinder (2. Kindergartenjahr bis 2. Klasse). Angemeldet waren 68 Kinder.

Zuerst wurde im Singsaal nach einem frechen Theater die Geschichte „Als die Raben noch bunt waren“ erzählt, dann durften die Kinder in Gruppen mit einem Kamishibai-Theater die Anfangsgeschichte zu Ende hören, Raben basteln und eine Mäusegeschichte hören und anschauen.

Von 20:00 bis 22:00 Uhr dauerte das Programm der älteren Kinder (3. und 4. Klasse). Angemeldet waren 37 Kinder, erfreulicherweise waren alle dabei!

Auch ihnen wurde zuerst im Singsaal nach dem Theater die Geschichte „Als die Raben noch bunt waren“ erzählt, dann konnten die Kinder mit Farben experimentieren, Kaleidoskope bestaunen, mit Farbzwirbeln Farbenmixe erleben, Raben falten und „die wahre Geschichte der Farben“ hören.

25 Kinder blieben zum Übernachten in der Schule:

Regenbogen-Rätsel lösen, sich die Haare bunt sprayen lassen und sich mit dem Gummibärchen-Orakel  die Zukunft voraussagen lassen waren die Angebote der Nacht – vor dem Zähneputzen gings noch an die frische Luft, wo bunte bengalische Feuerstäbchen abgebrannt wurden und es zu pinkem Sirup einen leckeren farbigen Kuchen gab.

Nachtruhe war um … na ja … und nach dem Frühstück (wiederum in allen Farben) gingen die Kinder voller Eindrücke und leicht müde heim.

 

Vielen Dank an ALLE - es het gfägt!