Schulkreis | Bümpliz/Höhe | Kleefeld | Oberbottigen | Stapfenacker | Login

Vom Apatosaurus zum Compsognathus

Ivan Bozic (3. Klasse)
 
Es war einmal ein Apatosaurus namens Romeo. Eines Tages sah Romeo einen kleinen Comsognathus, der von einem Velociraptor verfolgt wurde. Der Compsognathus konnte sich in eine Spalte retten. "Wow!", sagte Romeo. "Ich wünschte mir, ich wäre auch so klein, dann könnte ich mich leicht verstecken."

Romeo kannte eine Blume, die jedem einen Wunsch erfüllte. Als Romeo auf einem Berg die Blume fand, sagte er: "Ich wünsche mir ein Compsognathus zu sein." Romeo verwandelte sich tatsächlich in einen Compsognathus und sein Herz hüpfte vor Freude. Als er wieder zu Hause war, kam ein Velociraptor angerannt. "Kein Problem!", sagte Romeo und rannte in eine Spalte zwischen zwei Felsen.