Schulkreis | Bümpliz/Höhe | Kleefeld | Oberbottigen | Stapfenacker | Login

Das Projekt in Kürze

Im Rahmen des Projekts «Yblick» der Schule Bümpliz schnuppern die Lernenden der 9. Realklassen jeden Donnerstag (8 Stunden) über mehrere Wochen hinweg im selben Betrieb. Die Stellen dazu suchen sie sich selbständig nach ihren Interessen und Stärken mit Unterstützung der Lehrperson.

Ziele

  • Erfahrungen in der Berufswelt sammeln
  • Einblick in den Arbeitsalltag / Verhaltensweisen in der Arbeitswelt kennenlernen
  • Einübung der 10 Schlüsselkompetenzen
  • Rückmeldungen / Einschätzungen von Berufsleuten erhalten

Rahmenbedingungen

  • Das Yblick-Praktikum entspricht einer auf Donnerstage verteilten Schnupperlehre. Entsprechend wird das Praktikum nicht entlöhnt und die Versicherung ist Sache der Eltern.
  • Ein Praktikum in einem Betrieb dauert mindestens acht Donnerstage und höchstens bis zum 30. Mai 2019. Die Lernenden besprechen mit den Betrieben die Handhabung während den Schulferien.
  • Im Falle einer Zusammenarbeit wird eine schriftliche Vereinbarung (Vorlage vorhanden) zwischen Schüler/innen, Eltern, Betrieb und Schule getroffen.
  • Die Jugendlichen werten ihre Erfahrungen / Einblicke wöchentlich im Unterricht in Form eines Journals aus.

Dauer / Zeitplan

30. August 2018 bis 30. Mai 2019
Die Lernenden entscheiden, ob sie diese Zeit nutzen, um einen Betrieb vertiefter oder mehrere Betriebe nacheinander kennenzulernen.

Zusammenarbeit

Die Klassenlehrperson ist die Koordinationsstelle des Projekts und somit Ansprechperson für Betriebe und Eltern. Kontaktieren Sie diese auch bei Fragen zum Projekt. Sie finden die Kontaktdaten weiter unten.

Kontakte

Schule Bümpliz
Klasse 9a

Pascal Duc, Klassenlehrer
pascal.duc@base4kids.ch

Schule Bümpliz
Klasse 9b

Jan Thalmann, Klassenlehrer
jan.thalmann@base4kids.ch