Schulkreis | Bümpliz/Höhe | Kleefeld | Oberbottigen | Stapfenacker | Login

Die Klasse 8c/Hagmann gewinnt den ersten Preis!

Im Rahmen des Projekts „No more rumore“ waren BERNMOBIL und die Kantonspolizei Bern mit einem Linienbus zu Besuch bei verschiedenen Oberstufenklassen der Stadt und der Region Bern, so auch bei der Klasse 8c im Schulhaus Bümpliz.

 

 

Die Schülerinnen und Schüler haben sich mit ihrem eigenen Verhalten und ihren Meinungen zum Thema Vandalismus und Sachbeschädigungen auseinandergesetzt und ihre Meinungen und Einstellungen auf Plakaten dargestellt. Die Arbeiten wurden direkt im Bus aufgehängt und so wuchs im Laufe der Woche die Ausstellung kontinuierlich an. Jede Klasse hat mit drei themenbezogenen Plakaten zur eindrücklichen Ausstellung beigetragen.

 

In der Busgarage am Eigerplatz bei BERNMOBIL sind die Arbeiten der beteiligten Klasse  von einer Jury prämiert worden und die Klasse 8c hat mit ihrem Plakat „WHY“ den 1. Preis gewonnen: Ein Ausflug zur Seepolizei in Biel mit anschliessender Fahrt auf einem Polizeiboot auf dem Bielersee.

Im Anschluss an die Preisverleihung sind alle Anwesenden am Buffet verwöhnt worden.

 

juni 2011 luca hagmann